Kampfkunst

Kampfkunst

Nippon Jiu Jitsu

Waffenlose Selbstverteidigung

Ziel des Jiu Jitsu ist es, einen Angreifer – ungeachtet dessen, ob er bewaffnet ist oder nicht – möglichst effizient unschädlich zu machen.
Dies kann durch Schlag-, Tritt-, Stoß-, Wurf-, Hebel- und Würge- Techniken geschehen, indem der Angreifer unter Kontrolle gebracht oder kampfunfähig gemacht wird.
Dabei soll beim Jiu Jitsu nicht Kraft gegen Kraft aufgewendet werden, sondern nach dem Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ – so viel wie möglich der Kraft  des Angreifers gegen ihn selbst verwendet werden. Weiter werden die Anwendung von WürfenHebeln und Festlegetechniken sowie waffenlose Verteidigungstechniken gegen Angriffe auf die eigene Person und auch gegen Dritte (wie beispielsweise gegen Würgen, Handgelenk- und Kragenfassen, Schlag-, Tritt- und Waffenangriffe) und Bodenkampf unterrichtet. Auch die allgemeine Fitness wird durch intensives Konditionstraining am Anfang einer jeden Trainingseinheit gefördert.

Einstieg und kostenloses Probetraining jederzeit möglich !!!

Anmeldung & Info 01743175748

Yaku Kobu Jitsu

Selbstverteidigung mit Waffen bzw. Gebrauchsgegenstände

Großmeister Alfred Gugel stellte  1993  auf einem  internationalen Grosslehrgang  in Frankreich erstmalig das Kampfsystem des heutigen Yaku-Kobu-Jitsu vor. 

Das moderne Yaku Kobu Jitsu wird ständig durch ein Team von Experten auf die Bedürfnisse der heutigen Zeit angepasst. Deshalb bietet dieses System nicht nur für Angehörige der Sicherheitsbranche, sondern auch für Privatleute völlig neue Perspektiven der Selbstverteidigung. Dass viele Nutzgegenstände des heutigen Alltages als Mittel der Selbstverteidigung eingesetzt werden können, verleiht dieser Kampfkunst eine völlig neue Dimension.

 

Hier lernen sie sich mit Alltagsgegenständen wie Feuerzeug / Kugelschreiber / Schlüssel / Kaffeelöffel usw. zu verteidigen.

Aber auch Waffen wie Langstock / Kurzstock / Nervenstock / Messer und Seil kommen zum Einsatz

Einstieg  und kostenloses Probetraining jederzeit möglich !!! 

Anmeldung & Info 01743175748

Selbstverteidigung für Frauen

Bei der Selbstverteidigung lernt jede Frau, sich nicht nur körperlich, sondern auch mental gegen einen möglichen Angreifer zu wehren.
Durch einen Kurs zur Selbstverteidigung können Frauen lernen, Risikosituationen schnell zu erkennen und dementsprechend zu handeln.
So kann selbst im Ernstfall eine Chance bestehen, sich als Frau gegen einen körperlich überlegenen Gegner zur Wehr zu setzen.
Viele unterliegen dem Irrglauben, eine Frau könnte sich gegen einen körperlich überlegenen Mann nicht behaupten aber wir haben in zahlreichen
Frauenselbstverteidigungskursen schon das Gegenteil bewiesen. Natürlich reicht es nicht aus, auf Schlagpolster einzuschlagen und zu treten oder den Angreifer
aufzufordern weg zu bleiben wie es an fast allen Frauenselbstverteidigungskursen gezeigt wird. Eine Frau besitzt nicht die körperliche Kraft einen Mann mit
Schlägen und Tritten kampfunfähig zu machen. Aus diesem Grund haben wir effiziente und einfach zu erlernende
Techniken entwickelt die es einer körperlich unterlegenen Frau ermöglichen einen Angreifer abzuwehren.
Immer wieder sind Frauen an unseren Kursen erstaunt, wie sie mit einfachen Mitteln und ohne Kraftaufwand einen körperlich überlegenen Mann abwehren können.
Alle Skeptiker dürfen sich gerne bei uns selbst davon überzeugen.

Wir sind überzeugt sie verlassen unseren Kurs mit einer anderen Meinunng

Info  01743175748

Selbstverteidigung / Selbstbehauptung für Kinder ab 7 Jahren

Was bringt ein Sicherheitstraining / Selbstschutztraining für Kinder?

"Kinder haben doch keine Chance, sich gegen Erwachsene zu wehren. Das macht doch alles nur noch schlimmer. Am besten man wehrt sich gar nicht.“

Diese Sätze hört man sehr oft, wenn man sich mit Leuten unterhält. “Solche unbegründeten Annahmen wurden bereits vor Jahren durch Untersuchungen, Statistiken der Polizei und Erfahrungen von Betroffenen widerlegt

Es ist wichtig, Gefahren zu erkennen, potenzielle Gefahren zu vermeiden und den Kindern ein neues Selbstbewusstsein zu vermitteln, um Übergriffe zu vermeiden.  Kinder werden oft von Gleichaltrigen angegriffen, geschlagen, gequält, gehänselt und gemobbt. Gestärktes Selbstbewusstsein und neue Verhaltensweisen zur Selbstbehauptung schützen Kinder vor solchen Übergriffen. Die alltäglichen Sticheleien, Erpressungen, Schlägereien und Kränkungen können verhindert werden, wenn wir es schaffen, mehr Lebensqualität und Sicherheit/ Selbstbewusstsein frühzeitig zu vermitteln, denn ein selbstbewusster Mensch hat gelernt, sich damit auseinanderzusetzen. Selbstverteidigung / Selbstbehauptung kombiniert mit Spiel & Spaß ist das idealeTraining für Ihr Kind. Kommen sie einfach mit Ihrem Kind zu einem kostenlosen Probetraining bei uns vorbei !!! 

Eintritt und kostenloses Probetraining jederzeit möglich !!!

Info und Anmeldung : 01523 40 29 055